We create your ad and bring it to our website also website plus www and hosting.
Advertisement business card format for startup & wholesale small businesses.

For 12 months once payment $ 20.
For 24 months once payment $ 30.
For 36 months once payment $ 50
Name des Dropdown-Menüs
Werbung auf IPM Website

Advertising business card format plus up to 10 images.

For 12 months once payment $ 40.
For 24 months once payment $ 60.
For 36 months once payment $ 99

Advertisement business card format plus 10 images plus URL link to your website.
For 12 months once payment $ 60.
For 24 manate once payment $ 99.
For 36 months once payment $ 150.

You will receive an advertising entry on our website for the one-time annual price. We also like to create your website with or without an online shop. Order a website, whether craftsmen, retailers & large companies as well as all clubs! 650, - € incl. A de-url Chat/E-Mail.
Order a website / shop for wholesale small businesses whether craftsmen, retailers as well as all clubs!
Furnishing fee 000 to 0500 items $ 1050.
Furnishing fee 501 to 1000 items $ 1850
Website / Shop Hosting Monthly Price $ 22.
Video Spot from Pictures Produce $ 145
Outsourcing Chat / Phone Support Provide 1 Consultant 40 hrs full load, month $ 2399
Each additional consultant $ 2199
Outsourcing chat / phone support provide 1 tel consultants per started 15 min.  $15 Chat / phone service with your staff then just set up the chat.
Business Support Chat, you have fast contact with customers, set up fee $150.



Create advertising or website for startup & large-scale small business. t




 

  Outsourcing – Vorteile 

 IPM SUPPORT IPM Outsourcing – Vorteile!

Unternehmen lagern Geschäftsfelder aus, um einen Zusatz-Nutzen zu erzielen. Doch bei der Suche nach den Chancen werden die Risiken, die mit dem Outsourcing verbunden sind, oft übersehen. 

Aus Chancen und Risiken ergeben sich die Anforderungen an Outsourcing-Prozesse, damit sie erfolgreich gestaltet werden können.

 IPM Outsourcing  entlasstet Sie, nun gibt´s Freiraum für ihr Kerngeschäft!

Das Unternehmen muss sich nicht um Funktion und Betrieb der Hardware, Softwaer Energie- Personal- Job Lange Verträg- Bürofläche besser Nutzen und auch sind Kostensenken.Personalfragen: Die Erfassung von Mehrarbeit- Sollstunden empfehlen wir nicht,da der Aufwand unverhältnismäßig ist.Fehlzeiten durch Urlaub- Mutterschaftsurlaub- Krank. Bei allen Lohnfortzahlungen muss man auch Lohnnebenkosten hinzu Rechnen plus Mittarbeiter um Verwaltungsaufwand.  Hier geht Einfachheit vor Genauigkeit. Lange Arbeitsverträge auf vielen Gebieten. Nun kann das Kerngeschäfts in den Mittelpunkt treten.

IPM macht es möglich Kostenreduzierung!

Das Unternehmen muss nicht selbst Infrastrukturen (IT-Anlagen, Büroräume, dafür erforderliches Personal) vorhalten. Viele Verträge sind so konzipiert, dass nur die tatsächliche Leistung bezahlt wird. Leerstände bzw. Leerlauf-Zeiten fallen in die Verantwortung des Dienstleisters, der wiederum durch Fokussierung auf sein Outsourcing-Geschäft seine Kapazitäten unter Umständen schnell wieder auslasten kann.

 

IPM Offen & Transparenz gibt Vertrauen!

Der Service tritt als Partner auf. Die Leistungen müssen klarer definiert werden, um Fehler zu vermeiden.  Die Vergütungs- und Haftungsregelungen sowie Geschäftsprozesse transpartenter gestalten, damit Kostenquellen von Fehlern klarer identifizierbarer.

 IPM Outsourcing mit Know-how- Transfer!

Durch die genaue auswahl an Service Firmen die sich spezialisierten für Outsourcing aufgaben. Dienstleister wird die auszulagernde Aufgabe in der Regel effizienter und hochwertiger erfüllt.

IPM Risiken für Outsourcing vermeiden!
Unternehmen verkennen oft schon in der Suche das wichtige  ausloten von Risiken und Chancen 

IPM Abhängigkeit!

Je weitergehender die Prozess werden, um so größer die Gefahr für falsche Interpretation, da könnten Fehler beim Service entstehen.  Die Service Leistungen kann aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse, Feuer- Wasser-Sturm- Streick sowie von Hardware & Software oder externe dinge, da auch ohne eignes Verschulden etwas geschehen kann. Wir alle Wünschen uns das Schäden zu vermeiden oder sogering das eingegriffen werden kann..

 

IPM Dienstleistungs Vertrags-Definitionen!

Service Levels (genaue Vereinbarungen über den Standard der Leistung, Umfang, zeitliche Abfolge) sind ebenso festzulegen wie Vereinbarungen über die Haftung und Schadensregulierung bei Nicht- oder Teilerfüllung.

- Sorgfalt bei der Auswahl des Dienstleisters. Nicht unbedingt der preisgünstigste ist für das Unternehmen der beste Partner. Wenn die Schäden einer unglücklichen Zusammenarbeit die Kostenersparnis übersteigen, hilft das günstigste Angebot dem Unternehmen wenig.

- Kontrolle: Das outsourcende Unternehmen muss die Arbeit des Dienstleisters anhand klar definierter Leistungsmerkmale kontrollieren. Ein regelmäßiger Austausch zwischen den beteiligten Mitarbeitern des Auftraggebers und des Dienstleisters sollte vereinbart und auch geübt werden.

Comments

There are no comments yet!